Keine PKG-Novellierung ohne Systemkorrektur

Juni 21, 2018

Keine PKG-Novellierung ohne Systemkorrektur

Die Seniorenvereine von ÖVP und SPÖ ziehen für ihre rund 100.000 Pensionskassen-Pensionisten an einem Strang! Danke! Warum lässt der Gewerkschaftsbund seine rund 800.000 Pensionskassen“opfer“ im Regen stehen?“

Beide Seniorenvereine haben das Thema Pensionskassenreform mit zunehmender Wichtigkeit und Dringlichkeit auf ihrer Agenda:

PVÖ-Enttäuschung-über-die-Bundesregierung:

Seniorenbund: Reform der PK ist Gebot der Stunde:

 

Untätigkeit des ÖGB zur PKG-Novelle – Leserbrief

Juni 19, 2018

Der neu gewählte ÖGB-Präsident Wolfgang Kazian gibt sich kämpferisch gegenüber der Bundesregierung! Von diesem Kampfgeist ist allerdings bei der aktuellen Regierungsvorlage zur Novellierung des Pensionskassengesetzes nichts zu spüren. Die dringend erforderliche Reform des Österreichischen Pensionskassensystems findet weiterhin nicht statt, der ÖGB sieht keine Veranlassung, den Kampfgeist auch dafür einzusetzen.
Unser Pressesprecher Günter Braun hat dies zum Anlass genommen, einen Leserbrief an alle wichtigen Printmedien Österreichs zu senden – mit einem sehr respektablen Ergebnis: Krone, Kurier, Wiener Zeitung haben den Leserbrief veröffentlicht:

Kurier – Leserbrief Braun

971386_Leserforum.html

http://www.krone.at/das-freie-wort/5b245a0c9d2eda000b724969

 

 

Transparenz und Mitbestimmung gefordert

Mai 14, 2018

Die Informationen zu Veranlagung und Kosten sind dürftig. Firmenrentner haben keine echte Vertretung. Wir fordern eine neue Mindestertragsgarantie und Steuerermäßigung in Minus-Jahren. Werden Vorschläge aus dem Regierungsprogramm umgesetzt?

Read more