Untätigkeit des ÖGB zur PKG-Novelle – Leserbrief

Juni 19, 2018

Der neu gewählte ÖGB-Präsident Wolfgang Kazian gibt sich kämpferisch gegenüber der Bundesregierung! Von diesem Kampfgeist ist allerdings bei der aktuellen Regierungsvorlage zur Novellierung des Pensionskassengesetzes nichts zu spüren. Die dringend erforderliche Reform des Österreichischen Pensionskassensystems findet weiterhin nicht statt, der ÖGB sieht keine Veranlassung, den Kampfgeist auch dafür einzusetzen.
Unser Pressesprecher Günter Braun hat dies zum Anlass genommen, einen Leserbrief an alle wichtigen Printmedien Österreichs zu senden – mit einem sehr respektablen Ergebnis: Krone, Kurier, Wiener Zeitung haben den Leserbrief veröffentlicht:

Kurier – Leserbrief Braun

971386_Leserforum.html

http://www.krone.at/das-freie-wort/5b245a0c9d2eda000b724969